Dundun Tanz mit Live-Percussion

Erlebe Musik nicht nur durch Zuhören, sondern mit dem ganzen Körper in unserem neuer Kurs Dundun Tanz ab 26. August!
Das ehemalige Mitglied des Nationalballetts Guinea, Ibrahima Camara (Bobley), ist Choreograf, Profitänzer, Animateur und Trommellehrer für westafrikanische Tänze und bietet Dunduntanz für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Dundun Tanz – Afrikanischer Tanz mit Trommeln

Die Grundrhythmen, Intros und Breaks werden auf der tiefsten Basstrommel, der Dundun, mit Stöcken gespielt und mit den zugehörigen Tanzschritten verbunden. Dieses Zusammenspiel von Tanz und Rhythmus ist Teil der westafrikanischen Musik- und Tanzkultur in Guinea. Wir werden von einem Djembe Spieler live begleitet. Im Dundun Tanz erlebst du selbst die direkte und starke Verbindung von Musik und Tanz. Tanze, trommel und erlebe den Spass!!!

Afrikanische Tänze

Afrikanische Tänze sind temperamentvoll, explosiv und ausdrucksstark. Sie geben viel Energie, ein gutes Körpergefühl, stärken Muskulatur, Haltung und Ausdauer. Begleitet werden die Tänze von professionellen Trommlern, wobei Tänzer und Trommler eng miteinander verbunden sind und kommunizieren.

Kursstart: 26.08.2020
Uhrzeit: 19:30 -21:00 Uhr
Kursgebühr: 75,00 Euro pro Monat
Dozent: Ibrahima Camara

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Workshops

Dozenten

Menü